UNI kämpft um Unterstützung nach Zusammenbruch

UNI kämpft um Unterstützung nach Zusammenbruch

  • UNI hat den Unterstützungsbereich von 2,60 Dollar verloren.
  • Der Kurs folgt einer absteigenden Widerstandslinie.
  • UNI befindet sich wahrscheinlich in der fünften und letzten Welle eines Baisse-Impulses.

Möchten Sie mehr wissen? Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Krypto-Fans!

Das Treuhandprojekt ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, das Standards für Transparenz aufbaut.

Der Uniswap (UNI)-Preis ist von einem entscheidenden Unterstützungsniveau zusammengebrochen und seither laut Bitcoin Bank rückläufig. Zwar hat der Preis einige vorläufige Anzeichen einer zinsbullischen Umkehr gezeigt, doch hat er sich bisher noch nicht bestätigt.

UNI zerbricht an Unterstützung

Der UNI-Preis ist seit seinem Höchststand von 8,6 Dollar am 18. September allmählich zurückgegangen. Während der Rückgang rasch vonstatten ging, fand der Preis am 7. Oktober scheinbar Unterstützung oberhalb des Bereichs von 2,60 $ und begann eine Aufwärtsbewegung.

Er wurde jedoch erneut von der absteigenden Widerstandslinie zurückgewiesen und brach am 29. Oktober zusammen. Gegenwärtig gibt es außer dem 0,30 $-Bereich, der den Beginn der Aufwärtsbewegung darstellte, keine horizontalen Unterstützungsebenen. Es gibt auch keine absteigende Unterstützungslinie, der UNI folgt.

Wann wird der Niedergang zu Ende gehen?

Der Cryptocurrency-Händler @CryptoNewton gab an, dass der UNI-Preis in einem parallelen Kanal gehandelt wird und bald auf 1,53 $ fallen könnte.

Da die Unterstützungslinie nicht oft genug validiert wurde, wurde der Kanal ahs durch Projektion der Widerstandslinie auf die beiden Tiefs geschaffen.

Auf diese Weise fällt die Mitte des Kanals auf 1,30 $, während die Unterstützungslinie bei 0,60 $ liegt.

Der RSI hat begonnen, eine zinsbullische Divergenz zu erzeugen und befindet sich im überverkauften Bereich, jedoch gibt es keine Bestätigung dafür, dass der Kurs eine Umkehr begonnen hat. Ein Ausbruch aus der Widerstandslinie des Kanals würde signalisieren, dass der Preis eine Erholungsrallye begonnen hat.

Was die Zählung der Wellen betrifft, so ist es möglich, dass sich UNI in der fünften und letzten Welle eines Baisse-Impulses befindet (unten rot dargestellt).

Ein wahrscheinliches Ziel für den Tiefststand der Bewegung wäre zwischen $1,30 und $1,50, das mit Hilfe eines Retracements der gesamten Bewegung und auf den Wellen 1 – 3 gefunden würde.

Darüber hinaus liegt dieser Bereich sehr nahe an der Mitte des Kanals, was ihn zu einem wahrscheinlichen Niveau für einen Boden macht.

Schlussfolgerung

Abschließend lässt sich sagen, dass aufgrund des Mangels an horizontalen Unterstützungsebenen nicht sicher ist, wo der Niedergang der UNI aufhören wird. Bei Verwendung von Fib-Niveaus liegt der erste vorläufige Unterstützungsbereich zwischen $1,30 – $1,50.