Transfer-Limits mit Bitcoin Up

Um unerfahrenen Händlern zu helfen, bietet Bitcoin Up einen Überblick über jede Münze, die an der Börse verfügbar ist. Das Unternehmen prüft ständig neue Münzen, die der Börse hinzugefügt werden sollen. Wenn Sie also die Münze, nach der Sie suchen, heute nicht finden können, schauen Sie in ein paar Wochen noch einmal nach, ob sie hinzugefügt worden ist.

Transfer-Limits
Es gibt keine Einzahlungs- oder Abhebungslimits auf Bitcoin Up und mehrere Investoren in verschiedenen Foren haben erklärt, dass sie keine Probleme mit Limits hatten.

Abhebungen von Kryptowährungen können bis zu 12 Stunden dauern, aber wenn Sie bestimmte Sicherheitsfunktionen auf Ihrem Konto eingerichtet haben, kann dieser Prozess beschleunigt werden. Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht aktiviert haben, wird jede Abhebung, die Sie vornehmen, manuell überprüft und könnte noch länger dauern.

Unternehmen Trust
Bitcoin Up ist eine der größten Handelsplattformen für Kryptowährungen und wird von iFinex, Inc. betrieben. Die Börse wurde 2012 gegründet und hat derzeit ihren Hauptsitz in Hongkong.

Im Jahr 2016 wurden durch eine Sicherheitsverletzung Bitcoin im Wert von 72 Millionen Dollar von den Konten der Börse gestohlen. Um die Gelder zurückzuzahlen, gab das Unternehmen BFX-Tokens an die betroffenen Kunden aus, die jeweils 1 US-Dollar wert waren und den Betrag darstellten, den jeder Anleger verloren hatte. Im Laufe der Zeit kauften sie diese Token zurück und beendeten den Rückkauf im April 2017.

Insgesamt genießt Bitcoin Up das Vertrauen der Community, aber ihre Entscheidung, den Service für ihre US-Kunden einzustellen, hat viele Händler dazu veranlasst, sich nach Alternativen umzusehen.

Sicherheit des Fonds

Bitcoin Up leistet hervorragende Arbeit bei der Erläuterung der Sicherheitsrichtlinien, die Ihr Konto und Ihre Gelder schützen.

Um Ihr Konto weiter abzusichern, können Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, die durch den universellen offenen Authentifizierungsstandard mit 2 Faktoren verstärkt wird. Die Börse verwendet auch Verifizierungstools wie die Erkennung von IP-Adressen und Warnungen vor bösartigen Aktivitäten, um sicherzustellen, dass Sie wirklich Sie sind“, wenn Sie sich einloggen.

Nur 0,5 % der Krypto-Vermögenswerte werden online gehalten, um den täglichen Betrieb aufrechtzuerhalten. Die verbleibende Mehrheit wird offline in Cold Wallets außerhalb der Reichweite von Hackern aufbewahrt. Noch besser ist, dass die Cold Wallets eine manuelle Authentifizierung durch mehrere Mitglieder des Managementteams erfordern, um die Wallets zugänglich zu machen.

Kundenbetreuung

Der Kunden-Support-Bereich von Bitcoin Up ist beeindruckend. Das Unternehmen verfügt über ein komplettes Hilfecenter, das sich der Beantwortung aller gängigen Fragen widmet. Die Abschnitte im Hilfe-Center decken alles ab, von „Erste Schritte“ und „Sicherheit“ bis hin zu „Währungsübersichten“ und „Auftragsarten“.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Konto haben oder im Hilfecenter keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie ein Support-Ticket per E-Mail einreichen. Wie viele andere Börsen wird Bitcoin Up jedoch häufig für seine langsamen Antwortzeiten auf diese Tickets kritisiert.

Fazit
Wenn Sie ein erfahrener Trader sind, der sich mit Candlestick-Charts, Orderbüchern und Margin-Handel auskennt, könnte Bitcoin Up eine gute Option für Sie sein. Die Plattform bietet eine breite Palette von Münzen (sogar einige wie IOTA, die nicht an vielen anderen Börsen gelistet sind) mit niedrigen Handelsgebühren.