Diese Krypto steht kurz davor, parabolische Vorteile zu sehen, wenn Bullen die Schlüsselebene verteidigen

4. Mai 2020

Chainlink hat sich heute bemerkenswert von seinen täglichen Tiefstständen erholt, da die Bullen der Krypto verstärkt und sich dagegen verteidigt haben und eine weitere Underperformance von Bitcoin und anderen Altcoins festgestellt haben.

Aufgrund seiner optimistischen Reaktion auf diese Unterstützungsniveaus stieg Chainlink über Nacht um fast 3% und erreichte damit das aktuelle Preisniveau von 3,84 USD

Dies kommt daher, dass die Kryptowährung einige bemerkenswerte grundlegende Entwicklungen sieht, einschließlich einer bevorstehenden Auflistung auf Bitcoin Circuit sowie der Integration mehrerer Chainlink-Orakel in die Tezos-Blockchain.

Der Höhepunkt der Verteidigung der Schlüsselunterstützung durch LINK in Verbindung mit seiner wachsenden fundamentalen Stärke könnte laut einem Analysten dazu beitragen, dass das Parabolikum wieder auf seine Allzeithochs zurückkehrt.

Chainlink sieht, dass die technische Stärke nach der Verteidigung der Schlüsselunterstützung zunimmt
Die letzten Tage waren für Bitcoin und den aggregierten Krypto-Markt äußerst optimistisch, obwohl Chainlink nicht die gleiche Dynamik wie BTC und viele seiner Kollegen erreicht hat.

Dies führte dazu, dass LINK eine bemerkenswerte Schwäche gegenüber seinem Bitcoin-Handelspaar sah und das Risiko eines weiteren Abwärtstrends bestand, als es wichtige Unterstützungsniveaus erreichte.

Dies ist jedoch immer noch ein deutlicher Rückgang gegenüber den Tageshöchstständen von knapp 4,00 USD, die auf dem Höhepunkt des jüngsten Aufschwungs gesetzt wurden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass LINK kurzfristig immer noch optimistisch ist, da seine Käufer verhindern konnten, dass es heute Morgen seine täglichen Tiefststände von 3,50 USD erreichte, als es eine starke Reaktion auf 3,80 USD verzeichnete.

Analysten stellen jetzt fest, dass ein fester Bruch über 4,00 USD ausreichen könnte, um die Krypto in ihren nächsten parabolischen Aufwärtstrend zu versetzen, der sie möglicherweise bis zu ihren Allzeithochs in der oberen 4,00 USD-Region zurückführen könnte.

Ein anonymer Händler hat kürzlich in einem Tweet über diese Möglichkeit nachgedacht und erklärt, dass der heutige Aufschwung von seinen Tiefstständen es ihm ermöglicht hat, größere Anzeichen von Stärke sowohl gegenüber seinen BTC- als auch gegenüber seinen USD-Handelspaaren zu erkennen.

„Chainlink: Ähnliche Struktur hier. Anständiger Sprung heute. Die Bereitstellung eines HL im Satoshis-Level 42000-42500 und ich denke, wir können eine Rallye in Richtung 46000 und möglicherweise in Richtung 50000 Satoshis erleben. Das USDT-Paar blieb in einem Bereich stecken. Brechen Sie über 4 USD = Rallye auf 4,60 USD “, bemerkte er.

Blockketten bei Bitcoin Profit basierenden Lösung

Die Krypto sieht eine zunehmende grundlegende Stärke

Diese gemilderte Aufwärtsbewegung könnte durch wachsende fundamentale Stärke weiter aufrechterhalten werden.

Eine solche Entwicklung, die für LINK bull von Vorteil sein könnte, ist die bevorstehende Auflistung von Chainlink auf Gemini – einer regulierten Plattform, die die Zugänglichkeit der Kryptowährung verbessern soll.

„Achtung LINK Marines. Gemini wird am kommenden Dienstag, den 5. Mai um 12 Uhr ET den Handel für [Chainlink] eröffnen. Mach dich bereit, deine Motoren zu starten! “ Tyler Winklevoss, CEO von Gemini, sagte kürzlich in einem Tweet.

Achtung $ LINK Marines. @Gemini wird am kommenden Dienstag, den 5. Mai um 12 Uhr ET den Handel für open eröffnen. Machen Sie sich bereit, um Ihre Motoren zu starten!

Darüber hinaus werden jetzt LINK-Preisorakel in Tezos Smart-Verträge integriert – ein weiteres Beispiel für die Akzeptanz und Nutzung, die das Projekt in letzter Zeit erhalten hat.