Bitcoin-gegevens niet beschermd door het 4e Amendement, regels van het Amerikaanse Hof van Justitie

3. Juli 2020

Een panel van drie rechters van het Vijfde Circuit heeft zich uitgesproken tegen het beroep van Richard Gratkowski dat de rechten van het Vierde Amendement de gegevens van Bitcoin zouden moeten beschermen. Het panel oordeelde dat de FBI-agenten die een dagvaarding hebben afgegeven voor het uitwisselen van cryptocurrency Coinbase om de betalingen van Gratkowski aan een kinderpornowebsite op te sporen, volgens de wet hebben gehandeld.

4e Amendement belemmert de wetshandhaving in de VS niet om Bitcoin-transacties te volgen.

Op dinsdag vergeleek een Amerikaanse rechtbank Coinbase met een traditionele bank, onder verwijzing naar de uitspraak van het Amerikaanse Hooggerechtshof in de Amerikaanse vs. Miller-zaak uit 1939, waarin het oordeelde dat bankgegevens niet onder de bescherming van het Vierde Amendement vielen.

US Circuit Judge Catharina Haynes concludeerde:

„Coinbase is een financiële instelling, een virtuele valutawissel, die Bitcoin-gebruikers een methode biedt om bitcoin over te dragen. Het belangrijkste verschil tussen Coinbase en traditionele banken, die in Miller aan de orde waren, is dat Coinbase met virtuele valuta omgaat, terwijl traditionele banken met fysieke valuta omgaan“.

Voor de onbekenden is het Amerikaanse Hof van Beroep voor het Vijfde Circuit een federale rechtbank met beroepsbevoegdheid over de districtsrechtbanken in drie staten – Louisiana, Mississippi, en Texas.

Eerder heeft de FBI Coinbase gedagvaard om gegevens te krijgen over de betalingen van Gratkowski aan een kinderpornosite. De crypto-uitwisseling bood de Amerikaanse regering een beperkte hoeveelheid gegevens aan, zeiden de rechters.

De strafrechtelijke klacht die in januari 2018 in het Western District van Texas tegen Gratkowski werd ingediend, toont aan dat hij tussen juni 2016 en mei 2017 Bitcoin Trader gebruikte om kinderpornografie te betalen. Na analyse van de blokketentransacties om adressen op te sporen die Bitcoin hadden verplaatst naar een van de verschillende rekeningen die verband houden met de site, hebben FBI-agenten Coinbase gedagvaard voor gegevens over haar klanten.

De federale agenten voerden een huiszoekingsbevel uit in het huis van Gratkowski op basis van de informatie van Coinbase. Ze vonden een opslagapparaat met kinderporno-inhoud. Als gevolg daarvan werd Gratkowski vorig jaar veroordeeld tot 70 maanden gevangenisstraf en tien jaar voorwaardelijk.

Rechtbank wijst het beroep van Gratkowski af…

Gratkowski ging in beroep tegen het besluit en zei dat zijn Bitcoin-gegevens dezelfde bescherming moesten krijgen als die welke het Hooggerechtshof eerder in zijn besluit van 2018 Carpenter tegen de Verenigde Staten voor de locatiegegevens van mobiele telefoons had geoordeeld.

De drie rechters waren het echter unaniem oneens. Ze stelden dat Bitcoin-gegevens niet persoonlijk zijn en geen „doordringend of indringend deel uitmaken van het dagelijks leven“. Het biedt agenten geen „een intiem venster in het leven van een persoon“, in tegenstelling tot de locatiegegevens van een mobiele telefoon.

Het panel zei dat Bitcoin-gebruikers het alternatief hebben om helemaal geen gebruik te maken van banken wanneer ze transacties uitvoeren.
Dit is niet de eerste keer dat publieke informatie over de blokketen de wetshandhavingsinstanties helpt bij het opsporen van consumenten van kinderporno. Eerder deze week meldde CryptoPotato dat de Spaanse burgerwacht verschillende mensen heeft gearresteerd die naar verluidt hadden deelgenomen aan de verspreiding van kinderporno.

Het internationale onderzoek draaide om het bijhouden van crypto-betalingen van gebruikers die kinderpornowebsites binnenkwamen.

Should Bitcoin traders stay bullish if the BTC price corrects to USD 7,700?

2. Juli 2020

The price of Bitcoin (BTC), the highest rated crypt currency by market capitalization, is acting within a narrow range, still hovering around USD 9,000. Meanwhile, we’re also seeing a decline in volume, along with an increasingly unstable stock market, which is likely to affect Bitcoin as well (read recent analysis here).

However, would a retreat to USD 7,700 be a bad cause for the markets or is it crucial to keep above USD 9,000 for any upward momentum?

Bitcoin has over $9,000 in crucial support

Traders and investors should remember the summer of 2019. There was a massive recovery of Bitcoin to USD 14,000, which ended in a decline to USD 9,000. In the months that followed, the price stabilized at that support level for a significant period.

The area of USD 9,000 – 9,300 has been a substantial level of support where there have already been many significant rejections and support tests.

The fall in the stock market threatens the upward consolidation of Bitcoin’s price below USD 10,000
BTC/USD 1-day chart

Currently, the price of Bitcoin is also above this support level. In addition, there is still a support level in the area of USD 8,250-8,500.

On the other hand, the resistance zones are still clear: USD 10,100-10,500. As the resistance zone has been tested several times in the past year, another test of this resistance zone should end in a breakout.

Such a break above the resistance would probably trigger an acceleration and potentially a move of USD 1,000 or more.

The 4-hour chart showing a narrower range between USD 9,200 and USD 9,600

The 4-hour chart shows a clear structure in which the USD 9,600 area is the current resistance zone, while the USD 9,175-9,225 area is the crucial support level.

In addition, the Bitcoin price has fallen from the $9,200 support level at the beginning of the week, as a fuse is shown at $8,900 on the chart. However, this drop-down menu was short-lived, as the Bitcoin Era price recovered to USD 9,600.

The previous support of USD 9,200 is being confirmed for support, which would accommodate a continuation of USD 9,600.

11.4 Million Bitcoin Remains a Long-Term Investment
As noted earlier in this article, the more often resistance is tested, the weaker it becomes as sellers run out. If the Bitcoin price stays above $9,200, a new resistance test of $9,600 must be performed and it will most likely end in a breakout.

Por qué este analista ve aún más desventajas en el precio de Bitcoin antes de cualquier recuperación real

26. Juni 2020

Sabemos que Bitcoin Revolution es plano y se mueve de lado. Hoy, BTC ha tenido otra pierna abajo y el rechazo ha bajado a 9.200 dólares en la mayoría de las bolsas, y básicamente regalando todas las ganancias del 22 de junio.

Bitcoin podría caer a 8.000 dólares antes de cualquier recuperación real

La tendencia alcista diaria sigue en juego hasta que se pierde el nivel de 9.170 dólares, el último mínimo más alto. Los compradores aún pueden darle la vuelta en los próximos días con la continuación de la tendencia alcista o formando un patrón de equilibrio diario. Lo ideal sería que los toros quisieran cerrar por encima del 12-EMA diario y del 26-EMA, ambos establecidos en alrededor de 9.460 dólares.

Desafortunadamente, Bitcoin está cotizando a 9.320 dólares y no muestra signos de recuperación por ahora. El gráfico de 4 horas está viendo un rebote decente ya que el RSI fue prácticamente sobreextendido pero esto podría ser fácilmente un ‚rebote de gato muerto‘ que será seguido por otra pierna abajo eventualmente.

Los mineros están moviendo grandes cantidades de Bitcoin a los intercambios

Según recientes estadísticas de Glassnode, los mineros están moviendo una tonelada de Bitcoin a las bolsas. De hecho, se ha informado de que es la mayor transferencia de BTC de los mineros desde abril de 2019.

1/ Estoy muy optimista con #Bitcoin, pero creo que el próximo gran movimiento es probable que baje. @glassnode acaba de informar de la mayor transferencia de $BTC de los mineros a las bolsas en más de un año. pic.twitter.com/Uwj4hHveyx

Aunque esto pueda parecer una mala noticia, si miramos el gráfico, las últimas veces que ocurrió, Bitcoin subió en abril de 2019. Según Cole Garner, Bitcoin podría caer a 8.000 dólares antes de una recuperación real, pero también existe la posibilidad de que Bitcoin alcance los 6.500 dólares.
Anuncio

Destaca que el panorama general sigue siendo realmente alcista para Bitcoin, pero que el corto plazo está fuertemente influenciado por el S&P 500 y el mercado de valores mundial.

La correlación entre el BTC y el mercado de valores mundial está de nuevo en sus máximos históricos. Los renovados temores de coronavirus pueden impactar significativamente en el mercado global, lo que afectará a Bitcoin a cambio. Además, el muro de compra de Bitfinex parece estar desapareciendo. Es importante señalar que aunque Bitfinex no tiene mucho volumen de operaciones, el intercambio está entre los primeros cuando se trata de mantener Bitcoin.

Correlazione Bitcoin con S&P 500 Nears All-Time High, come potrebbe questo Crypto a impatto?

23. Juni 2020

La correlazione tra Bitcoin e S&P 500 si è rivelata pericolosa per la prima valuta crittografica in assoluto. Ha persino aiutato a trascinare giù l’asset durante il crollo del Giovedì Nero.

All’orizzonte, il nuovo mercato dei tori dell’asset crittografico. Eppure la correlazione con il mercato azionario è ancora una volta vicina ai livelli più alti di tutti i tempi e a rischio di un altro crollo. Come potrebbe avere questo impatto sulla Bitcoin nei giorni e nelle settimane a venire se il mercato azionario dovesse crollare?

Il giovedì nero dà il via alla catastrofica correlazione del mercato azionario cripto-cripto

Mentre il nuovo anno si avvicinava, il mercato azionario era in fiamme e le crittocorse avevano appena iniziato a scaldarsi.

L’S&P 500 e altri indici principali hanno stabilito nuovi record per le alte valutazioni di tutti i tempi. Allo stesso tempo, Bitcoin era finalmente rimbalzato sopra i 10.000 dollari e sembrava tenere.

Poi la pandemia ha colpito a pieno regime, causando il crollo dei mercati in un giorno ora chiamato Giovedì Nero.

Il mercato azionario ha subito un crollo storico, mentre il Bitcoin è crollato di oltre il 50%. Altri asset cripto sono rimbalzati quasi a zero per un attimo in un flash crash.

Nessun bene era al sicuro dalla devastazione, nemmeno i metalli preziosi.

Il FUD può trascinare giù l’S&P 500 e il Bitcoin con esso

L’incertezza che ha seguito l’apprendimento dell’epidemia da parte del mondo, fino a poco dopo lo schianto, ha dato il via a una misteriosa correlazione con la crittografia. La correlazione si è rivelata per lo più negativa per la prima moneta criptata in assoluto.

Quando la correlazione ha cominciato a svanire, la Bitcoin ha deviato e si è rafforzata. Alla fine, però, l’S&P 500 ha raggiunto l’asset crittografico.

Ora, mentre la paura, l’incertezza e il dubbio cominciano a prendere di nuovo piede sui mercati, la correlazione è tornata in grande misura. Secondo i dati, la correlazione si manifesta solo quando ci sono alti livelli di paura e di incertezza. Questo può essere misurato dal VIX o dall’indice di volatilità.

Il VIX ha iniziato a riprendersi il 10 giugno, causando la correlazione tra Bitcoin e SPX ad un livello quasi sempre elevato.

Confrontando l’azione dei prezzi di allora e di oggi, non appena il VIX ha iniziato a riscaldarsi, lo slancio ha cominciato a svanire. Mentre lo slancio verso l’alto si è affievolito, si è raccolto verso il basso. Ne è risultata una delle mosse più potenti della storia della finanza.

Ora, i casi del virus sono di nuovo in crescita, e proteste e rivolte diffuse stanno scoppiando in tutto il mondo. Se un’altra ondata della pandemia inizierà presto, potrebbe seguirne un’altra ondata di panico.

Se ciò dovesse accadere, la correlazione tra la Bitcoin e il mercato azionario potrebbe rivelarsi ancora una volta fatale.

Technischer Standard für Coinbase Open Sources zur Optimierung von Token-Listen

19. Juni 2020

Crypto Exchange Coinbase hofft, das Hinzufügen neuer Token zu seiner Plattform optimieren zu können.

Die in San Francisco ansässige Börse hat am Mittwoch ein neues Open-Source-Framework für die Auflistung von Assets eingeführt, das es dem Unternehmen erleichtert, die von ihm aufgelisteten Token zu integrieren, indem Entwicklern ein Entwurf für die Anforderungen ihrer Projekte gegeben wird.

Die Veröffentlichung mit dem Namen Rosetta begann als ein Projekt, das Coinbase dabei helfen soll, Assets schneller zu seiner Plattform hinzuzufügen, sagte Produktmanager Nemil Dalal gegenüber CoinDesk

„Jede Blockchain hat eine Knotensoftware. Sie sind alle benutzerdefiniert und haben alle hier online unterschiedliche APIs, die Sie verwenden. Daher kann die Integration in sie häufig sehr individuell sein und viel manuellen Aufwand erfordern “, sagte er. „Was Coinbase also gebaut hat, war eine Art Middleware, die wir verwenden, um in diese Blockchains integrieren zu können.“

Das Team ist jetzt offen für die Beschaffung dieses technischen Rahmens für Projekte, die darauf hoffen, ihre Token an der Börse aufzulisten.

„Das Ziel ist es, die Zeit, die benötigt wird, um eine Blockchain auf Coinbase zu bringen, drastisch zu verkürzen“, sagte er.

Dieses Framework gilt nur für Blockchains, die noch nie in Coinbase integriert wurden. Dalal sagte, Token, die zum Beispiel auf dem ERC20-Standard von Ethereum basieren, würden von dem Projekt nicht profitieren – da Coinbase bereits Ethereum- und ERC20-Token integriert hat, verfügt es bereits über die technische Infrastruktur, um neue Token zu unterstützen.

Das Framework lässt auch nicht zu, dass neue Projekte die anderen nichttechnischen Anforderungen von Coinbase für die Auflistung umgehen, zu denen unter anderem Sicherheits- und rechtliche Überprüfungen gehören.

Einführung dieser Funktion liegt laut Bitcoin Profit

„Nichts davon ändert sich, da dies unsere Anforderungen sind, die auf unseren regulatorischen Beziehungen und Compliance-Beziehungen beruhen“, sagte Dalal

Rosetta, an der Coinbase vor fünf oder sechs Monaten zu arbeiten begann, ist „Middleware“, dh es handelt sich um eine Software, die sich zwischen den eigenen Systemen von Coinbase und der Blockchain befindet, mit der Coinbase arbeitet. Bei der Implementierung fragt die API die betreffende Blockchain ab und überprüft beispielsweise die Anzahl der Token in einem Block.

Dalal sagte, zu wissen, wie viele Münzen sich in einem Block befinden, sei eine der Anforderungen von Coinbase aus Sicherheitsgründen. Wenn ein Kunde Geld abheben möchte, muss die Börse genau wissen, wie viele Token sie hat und von welchem ​​Block sie stammt.

Jai Prasad, Produktmanager bei Coinbase, sagte gegenüber CoinDesk, dass dies auch für das Kundenerlebnis notwendig sei.

„Wenn Sie Ihr Guthaben in der Coinbase-App nachschlagen möchten, sollte die Knoten-API [Ihr] Guthaben in diesem Block 100 Bitcoin zurückgeben“, sagte er. „Einige Knoten tun das nicht, daher geben Knoten Ihnen nicht die Blocknummer. Sie könnten Ihr Guthaben nachschlagen und es könnte Ihnen ein falsches Guthaben anzeigen, es könnte 99 Bitcoin anzeigen, aber tatsächlich sind es in diesem Block 100, also ist es für Benutzer ziemlich wichtig und dies ist eine Designentscheidung, die wir von unseren Benutzern erfahren haben. “

Bis zu diesem Zeitpunkt mussten Blockchains, die in die Coinbase-Plattform integriert waren, diese Art von Funktionen manuell implementieren. Dies bedeutete, dass es Monate dauern konnte, bis der Austausch eine Token-Auflistung genehmigte und sie tatsächlich auflistete. Theoretisch kann die Zeit auf nur Minuten oder Tage reduziert werden.

„Das Team von Coinbase hat dieses Tool entwickelt, mit dem Sie im Grunde die gesamte Blockchain synchronisieren und überprüfen können, ob jeder von Ihnen gemeldete Vorgang tatsächlich vorhanden und konsistent ist. Dies sind wirklich wichtige Dinge, wenn Sie eine Depotbanklösung [auflisten] möchten „, Sagte Mariano Cortesi, Ingenieur bei Celo, einem der Teams, die Rosetta getestet haben.

Er sagte, die Herausforderung für sein Team bestehe darin, sicherzustellen, dass alle wichtigen Details, die Coinbase benötigt, aufgezeichnet werden, auch wenn sich ein Kontostand ändert.

Während Rosetta in erster Linie darauf abzielt, Coinbase das Einbinden von Token in seine eigene Plattform zu erleichtern, kann Dalal möglicherweise eine Akzeptanz sehen, die über diesen einen Anwendungsfall hinausgeht.

Wenn andere Börsen und Plattformen anfangen, Rosettas Code zu übernehmen und dazu beizutragen, könnte dies theoretisch das breitere Krypto-Ökosystem vereinen, sagte er.

„Eine Sache, mit der Blockchains zu uns gekommen sind, ist, dass wir mit so vielen verschiedenen Börsen sprechen müssen und alle benutzerdefinierte Integrationsanforderungen haben“, sagte er. „Die Stärke von so etwas ist, dass es uns leichter fällt, mit einer Reihe verschiedener Börsen zu sprechen.“

Die weit verbreitete Einführung von Rosetta könnte die Interoperabilität fördern und es Entwicklern ermöglichen, ähnliche Tools zu erstellen, die über verschiedene Blockchains hinweg funktionieren.

Gen Z-Rebellen zerschlagen System und kaufen Bitcoin im Kriegsspiel des Pentagon

8. Juni 2020

Das Pentagon schuf eine Simulation einer Gen Z-Rebellion, die in ihrem Kriegsspiel 2018 eine Bitcoin-Wendung nimmt

Laut einem von The Intercept veröffentlichten Bericht entwickelte das Pentagon für sein Kriegsspiel (JLASS 2018) ein simuliertes Szenario, in dem die Generation Z, die demokratische Kohorte der zwischen 1997 und 2012 geborenen Menschen, gegen das manipulierte System rebellieren würde.

Der als „Zbellion“ bezeichnete Aufstand wird im Jahr 2025 stattfinden, und Bitcoin wird eine seiner Hauptwaffen sein.

Mit Bitcoin für soziale Gerechtigkeit sorgen

Im Pentagon-Dokument heißt es, dass General Z nach 9/11, der Großen Depression und dem Kampf um die Bezahlung von College-Krediten (die Pandemie von 2020 wäre das Sahnehäubchen auf dem Kuchen) vom Konzept des amerikanischen Traums desillusioniert sein wird.

Um den Status quo zu bekämpfen, werden einige militante Mitglieder der Generation Mitte 2020 beginnen, eine Protestbewegung zu bilden, die sowohl online als auch offline stattfindet.

Indem sie „neueste Malware“ aus dem Dark Web in die Hände bekommen, werden sie in der Lage sein, ausgeklügelte Cyber-Kampagnen gegen Unternehmen, politische Institutionen und so weiter zu starten.

Nachdem sie dem Establishment Geld gestohlen haben, werden die Rebellen es mit Hilfe von Bitcoin umverteilen, um soziale Gerechtigkeit herzustellen.

Das Wargame umfasst auch Szenarien, die die ISIS und die Gegner des Kapitalismus einschließen.

Mehr als ein Spiel

Jüngere Generationen, die den Status quo mit Hilfe von Bitcoin in Frage stellen, sind nicht nur Pengatons Fiktion.

Mehr als 68 Billionen Dollar an Reichtum werden in den kommenden Jahrzehnten von den älteren Generationen an die Millennials und die Gen Z weitergegeben werden.

Kraken Intelligence schätzte, dass der Bitcoin-Preis auf 350.000 Dollar hochschnellen könnte, wenn nur fünf Prozent dieses Geldes der BTC zugeteilt würden.

Laut der letztjährigen Umfrage von Blockchain Capital bevorzugten fast 30 Prozent der Millennials Bitcoin gegenüber traditionellen Aktien.

Ein genauerer Blick auf die Hash-Rate des Bitcoin-Netzwerks nach der Halbierung

21. Mai 2020

Die Kryptomintindustrie hat gerade das am meisten erwartete Ereignis erlebt, die dritte Bitcoin-Halbierung (BTC). Der letzte Block von 12,5 Bitcoin wurde von F2Pool abgebaut und verschlüsselte die Nachricht: „NYTimes 09/Apr/2020 Mit einer 2,3T-Injektion übertrifft der Plan der Fed die Rettung von 2008 bei weitem“, um Satoshi Nakamoto, dem Schöpfer des Tokens, Tribut zu zollen. Antpool hatte das Glück, den ersten Block von 6,25 Bitcoin zu gewinnen. Die erste Bitcoin-Halbierung fand im November 2012 statt und wurde von Slushpool abgebaut, während die zweite im Juli 2016 stattfand und von F2Pool abgebaut wurde.

 

Die Phase nach der Halbierung wird weiterhin eine positive Anpassung darstellen

Der Markt erfuhr während der letzten 60 Blöcke eine gewisse Volatilität, die zu einer Halbierung führte, jedoch blieb der Preis von Bitcoin während der Veranstaltung innerhalb eines 24-Stunden-Fensters innerhalb einer Spanne von 8.500 $ bis 9.000 $.

Die durchschnittliche Produktionszeit der Blöcke betrug ca. 7,5-8,5 Minuten pro Block 24 Stunden vor der Halbierung, und nach der Halbierung ist ein Anstieg der Produktionszeit der Blöcke zu beobachten, mit einem Durchschnitt von 11 Minuten pro Block in den 12 Stunden nach der Halbierung. Mit der verfügbaren Stichprobe können wir sicher schlussfolgern, dass das Netzwerk nach der Halbierung einen Rückgang der Hash-Rate erfahren hat, was sich durch längere Blockproduktionszeiten als der Durchschnitt vor der Halbierung zeigt.

Nach dem Notfallschätzer von Bitcoin Code Gehört Geld Nicht Aus / Wie Man Bitcoin Evolution Kauft Und Hält / Bitcoin Profit 90 Strategien / Wie eine Bitcoin Circuit Ganha / Immediate Edge Google Play / Bitcoin Era War Ist Das / Plus500 Vs Bitcoin Trader / The News Spy Forex Handelszeiten / Bitcoin Revolution Welche Trader Kopieren / Bitcoin Billionaire Konto Schützen / Starten Sie Den Handel Mit Der Bitcoin Superstar. liegt die aktuelle Rate des Netzwerks etwa 53 Blöcke vor der Schätzung. Dies könnte darauf zurückzuführen sein, dass die Bergleute die Blockproduktion in den 24 Stunden vor der Halbierung beschleunigt haben. Nach der aktuellen Schätzung wird die nächste Änderung des Schwierigkeitsgrades in etwa sechs Tagen eintreten, mit einer Anpassung von 4%-5% nach oben. Die Produktionszeit der Blöcke könnte sich jedoch in sechs Tagen erheblich ändern, da die Bergleute versuchen, ihren Betrieb anzupassen.

200 Millionen in BTC wurden nach der Halbierung aus den Börsen abgezogen

Eine leichte Erhöhung der Transaktionsgebühren zur Subventionierung der Einkünfte der Bergleute um die Hälfte des Jahres 2020

Mehrere Transaktionen wiesen in den 24 Stunden vor der Halbierung einen stetigen Aufwärtstrend auf, wobei durchschnittlich 1.959 Transaktionen pro Block enthalten waren.

Die Gesamttransaktionsraten verdoppelten sich ungefähr um die Hälfte von einem Bruchteil einer Bitcoin auf mehr als eine Bitcoin und erreichten schließlich wieder das Niveau vor der Halbierung.

 

Wie Sie Ihre Google Play Music-Bibliothek auf YouTube Music übertragen

13. Mai 2020

Wie Sie Ihre Google Play Music-Bibliothek auf YouTube Music übertragen

Willkommen bei den TNW-Grundlagen, einer Sammlung von Tipps, Anleitungen und Ratschlägen, wie Sie Ihre Gadgets, Apps und andere Dinge auf einfache Weise optimal nutzen können.

Google hat heute enthüllt, dass es versucht, Google Play Music bis in die letzten Stunden zu erleichtern und allen, die es noch nutzen, den Umstieg auf seinen effektiven Ersatz, YouTube Music, zu erleichtern. Zu diesem Zweck kündigte Google heute eine neue Funktion an, die es den Nutzern ermöglicht, ihre gesamte Bibliothek von der früheren App in die letztere zu exportieren. Der Hauptgrund für die Einführung dieser Funktion liegt laut Bitcoin Profit darin, dass die Nutzer „später in diesem Jahr keinen Zugang mehr zu Google Play Music haben werden“. Es macht Sinn – Google hat bereits 2018 ein Todesurteil über Play Music verhängt, es ist also beeindruckend, dass Google es geschafft hat, so lange durchzuhalten.

Einführung dieser Funktion liegt laut Bitcoin Profit

Es scheint also an der Zeit zu sein, die Seiten zu wechseln. Und so funktioniert es.

Prüfen Sie zunächst, ob Sie schon die Möglichkeit haben, den Transfer durchzuführen. Google führt sein Tool in Stapeln aus, so dass nicht jeder YouTube Music-Nutzer zu diesem Zeitpunkt Zugriff darauf hat. Wenn Ihre App Ihnen also nicht die Möglichkeit zur Übertragung bietet, haben Sie einfach etwas Geduld. Irgendwann werden Sie sie erhalten.

Sie können dies entweder über eine App oder über den Webbrowser tun. Im letzteren Fall gehen Sie zur YouTube Music Transfer Seite. Im ersten Fall sollten Sie beim Öffnen der App ein Banner sehen, das Ihnen die Übertragung anbietet (es erscheint auch als Option in Ihren Einstellungen).

Sobald Sie den Transfer starten, werden Ihnen alle Dinge angezeigt, die Sie von Google Play Music übertragen. Laut Google sollte sie „Ihre Uploads, Käufe, hinzugefügten Lieder und Alben, persönliche und abonnierte Wiedergabelisten, Vorlieben und Abneigungen, kuratierte Sender und persönliche Geschmacksvorlieben“ enthalten. In der App sehen Sie laut Bitcoin Profit einen Fortschrittsbalken, der anzeigt, wie viel Zeit bei der Übertragung noch verbleibt. Sie können YouTube Music weiterhin verwenden, während die Übertragung läuft.

Nachdem der Import abgeschlossen ist, sollte auf der Titelseite eine Option angezeigt werden, mit der Sie weiterhin anhören können, was Sie sich in Google Play Music angehört haben. Wenn Sie Google Play Music weiterhin verwenden, müssen Sie die Übertragung möglicherweise erneut durchführen.

Diese Krypto steht kurz davor, parabolische Vorteile zu sehen, wenn Bullen die Schlüsselebene verteidigen

4. Mai 2020

Chainlink hat sich heute bemerkenswert von seinen täglichen Tiefstständen erholt, da die Bullen der Krypto verstärkt und sich dagegen verteidigt haben und eine weitere Underperformance von Bitcoin und anderen Altcoins festgestellt haben.

Aufgrund seiner optimistischen Reaktion auf diese Unterstützungsniveaus stieg Chainlink über Nacht um fast 3% und erreichte damit das aktuelle Preisniveau von 3,84 USD

Dies kommt daher, dass die Kryptowährung einige bemerkenswerte grundlegende Entwicklungen sieht, einschließlich einer bevorstehenden Auflistung auf Bitcoin Circuit sowie der Integration mehrerer Chainlink-Orakel in die Tezos-Blockchain.

Der Höhepunkt der Verteidigung der Schlüsselunterstützung durch LINK in Verbindung mit seiner wachsenden fundamentalen Stärke könnte laut einem Analysten dazu beitragen, dass das Parabolikum wieder auf seine Allzeithochs zurückkehrt.

Chainlink sieht, dass die technische Stärke nach der Verteidigung der Schlüsselunterstützung zunimmt
Die letzten Tage waren für Bitcoin und den aggregierten Krypto-Markt äußerst optimistisch, obwohl Chainlink nicht die gleiche Dynamik wie BTC und viele seiner Kollegen erreicht hat.

Dies führte dazu, dass LINK eine bemerkenswerte Schwäche gegenüber seinem Bitcoin-Handelspaar sah und das Risiko eines weiteren Abwärtstrends bestand, als es wichtige Unterstützungsniveaus erreichte.

Dies ist jedoch immer noch ein deutlicher Rückgang gegenüber den Tageshöchstständen von knapp 4,00 USD, die auf dem Höhepunkt des jüngsten Aufschwungs gesetzt wurden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass LINK kurzfristig immer noch optimistisch ist, da seine Käufer verhindern konnten, dass es heute Morgen seine täglichen Tiefststände von 3,50 USD erreichte, als es eine starke Reaktion auf 3,80 USD verzeichnete.

Analysten stellen jetzt fest, dass ein fester Bruch über 4,00 USD ausreichen könnte, um die Krypto in ihren nächsten parabolischen Aufwärtstrend zu versetzen, der sie möglicherweise bis zu ihren Allzeithochs in der oberen 4,00 USD-Region zurückführen könnte.

Ein anonymer Händler hat kürzlich in einem Tweet über diese Möglichkeit nachgedacht und erklärt, dass der heutige Aufschwung von seinen Tiefstständen es ihm ermöglicht hat, größere Anzeichen von Stärke sowohl gegenüber seinen BTC- als auch gegenüber seinen USD-Handelspaaren zu erkennen.

„Chainlink: Ähnliche Struktur hier. Anständiger Sprung heute. Die Bereitstellung eines HL im Satoshis-Level 42000-42500 und ich denke, wir können eine Rallye in Richtung 46000 und möglicherweise in Richtung 50000 Satoshis erleben. Das USDT-Paar blieb in einem Bereich stecken. Brechen Sie über 4 USD = Rallye auf 4,60 USD “, bemerkte er.

Blockketten bei Bitcoin Profit basierenden Lösung

Die Krypto sieht eine zunehmende grundlegende Stärke

Diese gemilderte Aufwärtsbewegung könnte durch wachsende fundamentale Stärke weiter aufrechterhalten werden.

Eine solche Entwicklung, die für LINK bull von Vorteil sein könnte, ist die bevorstehende Auflistung von Chainlink auf Gemini – einer regulierten Plattform, die die Zugänglichkeit der Kryptowährung verbessern soll.

„Achtung LINK Marines. Gemini wird am kommenden Dienstag, den 5. Mai um 12 Uhr ET den Handel für [Chainlink] eröffnen. Mach dich bereit, deine Motoren zu starten! “ Tyler Winklevoss, CEO von Gemini, sagte kürzlich in einem Tweet.

Achtung $ LINK Marines. @Gemini wird am kommenden Dienstag, den 5. Mai um 12 Uhr ET den Handel für open eröffnen. Machen Sie sich bereit, um Ihre Motoren zu starten!

Darüber hinaus werden jetzt LINK-Preisorakel in Tezos Smart-Verträge integriert – ein weiteres Beispiel für die Akzeptanz und Nutzung, die das Projekt in letzter Zeit erhalten hat.

Blockadekette wird die Wirtschaft nach COVID-19 stärken

3. Mai 2020

Wie eine Blockadekette die Wirtschaft nach COVID-19 nach Ansicht des Weltwirtschaftsforums stärken könnte

Ein Bericht, in dem untersucht wurde, wie durch den Einsatz von Blockketten die seit der Veröffentlichung von COVID-19 in dieser Woche aufgedeckten Effizienzen angegangen werden können.
Das Weltwirtschaftsforum veröffentlichte ein Blockketten-Toolkit, das der Regierung bei der Anpassung ihrer Lieferketten helfen soll.

Blockketten bei Bitcoin Profit basierenden Lösung

Vor kurzem veröffentlichte das Weltwirtschaftsforum einen Bericht, in dem untersucht wurde, wie durch den Einsatz einer auf Blockketten bei Bitcoin Profit basierenden Lösung die Effizienzen und Fehler in der Versorgungskette behoben werden könnten, die seit der weltweiten Verbreitung der COVID-19-Pandemie so deutlich zutage getreten sind.

Das Wirtschaftsforum veröffentlichte auch ein Toolkit für den Einsatz einer Blockkettenlösung, das der Regierung und vielen kleinen Unternehmen dabei helfen sollte, ihre Lieferketten zu verändern, um sich an das neue Wirtschaftsklima anzupassen. Darüber hinaus wird dieses Toolkit dazu beitragen, dass sich die Wirtschaft nach der Krise des Coronavirus wieder erholt.

Was genau kann passieren?

Der Anfang dieser Woche am 28. April veröffentlichte Bericht befasst sich mit der starken Reaktion der privaten und öffentlichen Lieferketten, die während dieses Ausbruchs getestet wurden. Vor allem die Lieferketten für pharmazeutische und medizinische Produkte/Zubehör sind diejenigen, die in diesen unsicheren Zeiten am stärksten betroffen sind.

Darüber hinaus weist der Bericht darauf hin, dass die Effizienz der Versorgungsketten bei Bitcoin Profit in hohem Maße von Transparenz abhängt, und versucht, die Blockadeketten zwischen diesen Akteuren der Versorgungskette weiter zu durchbrechen.

Im Anschluss an die Entwicklung des anderen erwähnten Toolkits wurden Beiträge von mehr als 100 öffentlichen und privaten Stellen einbezogen. Nadia Hewett sprach auf dem Weltwirtschaftsforum über das Toolkit zur Blockkettenentwicklung und sagte Folgendes:

„Das Blockchain Deployment Toolkit ist von wesentlicher Bedeutung für die Entwicklung von Lösungen, die für eine Vielzahl von Akteuren funktionieren, einschließlich kleinerer Akteure, die möglicherweise keinen Zugang zu den Ressourcen haben, die erforderlich sind, um den Wert der Blockchain-Technologie freizusetzen.